Der deutsche Kreuzfahrtmarkt wächst

Umweltschutz gewinnt an Bedeutung

AIDAperla

Der deutsche Hochsee- und auch Fluss-Kreuzfahrtmarkt setze 2018 seinen nachhaltigen Wachstumskurs fort. Eine Gesamtzahl von 2,26 Millionen Gästen aus dem deutschen Quellmarkt machte im vergangenen Jahr Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff. Das entspricht einem Wachstum von 3,5 Prozent. Der Umweltschutz wird immer bedeutender. Das erste Kreuzfahrtschiff, das ausschließlich mit Flüssiggas (LNG) fährt, wurde in Betrieb genommen. 25 weitere Schiffe mit LNG-Antrieb sind bereits bestellt und werden bis 2027 ausgeliefert.

Mehr über den Kreuzfahrtmarkt enthält die aktuelle Ausgabe von „Schiffsreisen intern.“

Anzeige

Latest News